Explosionsgetestete Scheiben

Nicht detonierte Sprengstoffe (Blindgänger), große Steine und Schotter können direkte Lebensgefahr für den Maschinenführer bedeuten. Das „Arbetsmiljöverk“ (schwedisches Zentralamt für Arbeitsumwelt) hat aus diesem Grunde die Vorschriften für Bergbau- und Grubenarbeiten verschärft: Bei Gefahr von Blindgängern oder beim Steine brechen, müssen die Baumaschinen mit besonderen Scheiben ausgestattet sein. Sprengtests zeigen, dass es bei starken Detonationen nicht reicht, nur über die Frontscheibe gut geschützt zu sein. Bei einer starken Detonation werden auch die Seitenscheiben in das Fahrerhaus gedrückt, egal ob diese aus gehärtetem oder laminiertem Glas sind. Aber auch für Seitenscheiben und Heckscheiben gibt es Hammerglass-Lösungen.

Explosionsgetestetes Schutzglas

Es wurde eine Serie von Tests an Hammerglass-Fahrzeugscheiben gemäß DIN EN 13124-2 bei SP (Schwedens Technisches Forschungsinstitut) in Borås durchgeführt. Scheiben verschiedener Ausführungen wurden in unterschiedliche Stahlrahmen montiert. Es wurden 7 Sprengungen in einem Abstand von 3 bzw. 5 m vorgenommen. Das Ergebnis ergab, dass die 12 mm dicken Hammerglass-Scheiben einer Druckwelle von 3 kg TNT im Abstand von 3 Metern standhalten. Als zusätzlichen Test legten die Tester von SP noch einige kg Bruchsteine vor die Sprengladung. Die Steine sorgten für tiefe Einschläge in den Scheiben, aber mehr auch nicht. Dahingegen durchschlugen die Steine jedoch die Stahlplatten des Containers – 3 mm Cortenstahl - und der Container selbst wurde von der Kraft der Detonation verschoben, obwohl er aus Gründen der Standfestigkeit mit 20 Tonnen Betonschutt beladen war.

RABS-Rahmen

Der RABS-Rahmen von Hammerglass wurde mit besonderem Augenmerk auf höchste Personensicherheit in extreme Umgebungen entwickelt. Große Steine, Bäume, Bauholz, scharfe Steine und Explosionen – der Maschinenführer soll sich sicher fühlen, auch wenn das Unheil einmal seinen Lauf nimmt. Das speziell entwickelte System, mit einer 12 mm Hammerglass-Scheibe in einem stabilen Stahlrahmen festgebolzt, wurde bei SP (Sveriges Tekniska Forskningsinstitut) und SMP (Svensk Maskinprovning) einschlägigen Tests unterzogen und erfüllt alle Anforderungen der RABS-Klassifizierung. Um dem Verschleiß durch Scheibenwischer in besonders sandigen und staubigen Umgebungen sowie in Gruben und Steinbrüchen widerstehen zu können, ist die Scheibe mit einer selbsthaftenden Schutzfolie beschichtet. Der Maschinenführer kann die Schutzfolie bei Bedarf selbst austauschen.

RABS-RAHMEN BAGGER

Markenspezifischer RABS-Rahmen für die gängigsten Baggermodelle. Erhältlich mit oder ohne Scheibenwischer. Lieferung mit 12 mm starkem Hammerglass und 4 mm Schutzscheibe. Die Schutzscheibe schützt die Scheibe im RABS-Rahmen gegen Verschleiß, z. B. bei der Steingewinnung. Die Schutzscheibe lässt sich herausnehmen, wenn diese nicht benötigt wird oder wenn sie einmal ausgewechselt werden muss.

RABS-RAHMEN RADLADERE

Markenspezifischer RABS-Rahmen für die gängigsten Radladermodelle. Lieferung mit 12 mm starkem Hammerglass und Schutzfolie.

Hammerglass AB ist zertifiziert nach ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 und verwendet PPAP in allen Prozessen. Unsere CAD Konstruktion-Abteilung stellt ihre Expertise gerne der OEM Firmen zur Verfügung.