Explosionsschutz

Mit der wachsenden Bedrohung und der Gefahr von Attentaten und Explosionen in dicht besiedelten Stadtgebieten steigt gleichzeitig auch der Bedarf an Schutzglas in Fenstern, Türen und Glaspartien. Bei einer starken Explosion zersplittern normale Glasscheiben häufig auch schon bei einem großen Abstand zur Explosion, häufig mit schweren Verletzungen durch herumfliegende Glassplitter als Folge. In der unmittelbaren Nähe zu einem Explosionsherd können sogar splitterfreie Scheiben durch die Druckwelle in das Gebäudeinnere gedrückt werden, egal ob es sich hier um gehärtetes oder laminiertes Glas handelt. Der Hammerglass Explosionsschutz besteht aus einer einzigartigen, explosionshemmenden, der Fassade angepassten Lösung mit einem Stahlrahmen, der die Scheiben sogar bei einer starken Explosion an ihrem Platz hält. In ausgesetzten Stadtgebieten, z. B. in der Nähe von Behörden, Konsulaten, Banken usw. bietet Hammerglass einen effektiven Schutz ohne Fragment- oder Splitterabgang.

Explosionsschutzgeprüftes Sicherheitsglas

Es wurde eine Serie von Tests an Hammerglass-Scheiben gemäß DIN EN 13124-2 bei SP (Schwedens Technisches Forschungsinstitut) in Borås durchgeführt. Scheiben verschiedener Ausführungen wurden in unterschiedliche Stahlrahmen montiert. Es wurden 7 Sprengungen in einem Abstand von 3 bzw. 5 m vorgenommen. Das Ergebnis ergab, dass die 12 mm dicken Hammerglass-Scheiben einer Druckwelle von 3 kg TNT im Abstand von 3 Metern standhalten. Als zusätzlichen Test legten die Tester von SP noch einige kg Bruchsteine vor die Sprengladung. Die Steine verursachten tiefe Einschläge in den Scheiben, aber mehr auch nicht. Dahingegen durchschlugen die Steine jedoch die Stahlplatten des Containers – 3 mm Cortenstahl - und der Container selbst wurde von der Kraft der Detonation verschoben, obwohl er aus Gründen der Standfestigkeit mit 20 t Beton-Sicherheitsabsperrungen beladen war.

Kombinierter Barriere- und Explosionsschutz

Ex-Schutz-Scheiben gibt es in verschiedenen Konfigurationen und Stärken, je nach gefordertem Schutzniveau. Der Hammerglass Explosionsschutz ist eine an die Fassade angepasste Lösung, bei der eine 12 mm starke Hammerglass-Scheibe in einem starken Stahlrahmen montiert wird. Der Stahlrahmen sorgt dafür, dass das gesamte Paket auch bei einer kräftigen Explosion an seinem Platz bleibt. Diese splitterfreie Lösung ist dünner und wiegt wesentlich weniger als vergleichbare Lösungen mit herkömmlichem Glas.

KLASSE LADUNG ABSTAND DRUCK Pso
IMPULS Iso
HMG-PRODUKT
EXR1 3 kg
5 m
0,75 bar
1,05 bar/ms HmG 12 mm
EXR2 3 kg
3 m
2,3 bar 1,65 bar/ms HmG 12 mm
EXR3 12 kg 5,5 m 1,7 bar 2,25 bar/ms -
EXR4 12 kg 4 m 3,6 bar 3,00 bar/ms -
EXR5 20 kg 4 m 6,3 bar 4,20 bar/ms -

Immer mehr Geschäfte in ausgesetzten Stadtgebieten wählen Hammerglass mit Stahlprofil für ihre Schaufenster. Das System bietet einen effektiven Einbruchschutz und gleichzeitig einen Explosionsschutz ohne Fragment- oder Splitterabgang. Die Montage lässt sich ohne sichtbare Beschädigungen an den vorhandenen Schaufenstern vornehmen und sorgt für eine bedeutend höhere Sicherheit des Personals und der Kunden im Geschäft.

  • Explosionsschutzgeprüftes Sicherheitsglas
  • Einzigartige, splitterfreie Leichtgewichtslösungen
  • An die Fassade angepasster Stahlrahmen hält die Scheiben am Platz
  • Schützt gegen Explosionen, Einbruch und Vandalismus

Beratung bei Projektierung

Wir bieten eine vertrauliche Beratung in Verbindung mit der Projektierung an. Der Hammerglass Explosionsschutz wird ausschließlich von zertifizierten Monteuren montiert, um so für höchste Qualität zu garantieren. Die Montage hat keine sichtbare Beeinträchtigung der vorhandenen Architektur zur Folge. In sämtliche Hammerglass-Scheiben werden mit einem Laser das Logo und eine Produktionsnummer eingraviert. Dies dient der Nachverfolgbarkeit bei der internen Qualitätssicherung und der Sicherheit bei eventuellen Garantiefragen.