Lärmschutz

Hammerglass AB bietet Lärmschutzlösungen mit CE-Kennzeichnung für Straßen, Brücken und Schienenwege. Das geringe Gewicht und die harte Oberfläche der Scheiben macht Hammerglass zu einer bevorzugten Wahl bei sowohl Planung als auch beim Austausch von Verglasungen. Die moderne Nanotechnologie trägt dazu bei, dass sich Ablagerungen von Abgasen, Öl und Asphalt nicht so festsetzen, wie bei herkömmlichem Glas. Die geschätzte Lebensdauer beträgt mehr als 40 Jahre. Hammerglass Lärmschutzanlagen sind schon an vielen Brücken und Verkehrstrennungen sowie an Straßenverläufen und Schienenwegen in Schweden, Norwegen und Finnland vorhanden. Lesen Sie mehr über unsere Projekte unter dem Menüpunkt REFERENZEN>>.

Geräuschreduktion

Die Wirkung einer Lärmschutzwand hängt zum einen von der Höhe und Dicke der Lärmschutzwand und zum anderen von der Geschwindigkeit des vorbeifahrenden Fahrzeugs ab. Eine effektive Lärmschutzwand muss 4-6 Meter hoch sein. Wir können Ihnen auch eine anbieten, eine Geräuschemissionsmessung durchzuführen, um unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten zu berechnen, wie hoch eine Lärmschutzwand im Idealfall sein sollte. Die Technische Universität Chalmers hat auf Basis des Harmonoise-Modells eine Geräuschreduktion bei unterschiedlichen Verhältnissen simuliert. Diese Simulation wird gerne von Gemeinden und Konstrukteuren genutzt, um sich im Vorwege ein Bild von der fertigen Lösung machen zu können.

Hammerglass-Dimension
Geräuschreduktion
Hammerglass 8 mm 31 dBRw
Hammerglass 10 mm 32 dBRw
Hammerglass 12 mm 34 dBRw
Hammerglass 15 mm 35 dBRw
Hammerglass 17 mm 36 dBRw

Hammerfoam Lärmabsorbent

Komplettes System zur Montage auf Brücken, Mauern, entlang einer Straße oder eines Schienenweges. Das System basiert auf einer fertigen Hammerglass Ground-2- oder Bridge-2-Lösung und wird einer hochabsorbierenden Matte komplettiert, die auf der Hammerglass-Scheibe festgeklemmt wird. Die Hammerfoam-Matten werden bei Schienenwegen zur Gleisseite und bei Straßen zur Straßenseite hin eingesetzt. Auf der Außenseite befindet sich die vandalismussichere Hammerglass-Scheibe, die außerdem noch ca. 20 cm in den Boden ragt. Hammerfoam ist schwer entflammbar, UV-beständig sowie alterungsbeständig. Widerstandsfähig gegen Chemikalien und Hochdruckreinigung bei Graffitisanierung. Hammerfoam saugt kein Wasser auf.

Ständer und Befestigungssysteme

Hammerglass-Lärmschutzanlagen passen zu den meisten gängigen Ständern und Befestigungssystemen. Wir bieten aber auch eigene Systeme aus feuerverzinktem Stahl. Die Ständer können an Brückengeländern, Säulen und Mauern befestigt werden. Die Hammerglass-Scheiben sind meistens 12 mm dick. Vor dem Zuschnitt der Scheiben wird jedes Fach einzeln vermessen, so kann die Lärmschutzwand dem Geländeverlauf optimal angepasst werden. Dadurch muss die Lärmschutzwand bei Höhenunterschieden im Geländeverlauf nicht abgestuft werden. Die Höhe und Form wird für jedes Projekt individuell bestimmt. Die Scheiben werden mit Drahtseilen oder durchgehenden Bolzen befestigt. Die Scheiben können auch mit einem Muster gestaltet werden, in der Regel mit einem Milchglasaufdruck zum Schutz gegen Vogelkollisionen. Die Technik ermöglicht aber auch einen Aufdruck mit bis zu 4 Farben, für z. B. Stadtwappen oder Muster, die kontinuierlich wiederholt werden können. Die Hammerglass-Scheiben können auch in Milchglasoptik oder vollfarbig in einer gewünschten Farbe bestellt werden. Sämtliche Arten bedruckter oder gefärbter Hammerglass-Scheiben können auch mit einer Beleuchtung versehen werden, um so interessante Effekte zu erzeugen. Brücken, Tunnel und Geländer werden so zu Leuchtpunkten im Dunkel der Nacht.

SYSTEM GROUND-2

Komplettes System zur Montage auf Bolzen am Boden oder an einer Wand, einer Straße oder eines Schienenweges. Das System ist CE-gekennzeichnet. Feuerverzinkte Vierkantständer mit Bodenplatten für die Montage auf dem Boden. Können an Stützmauer oder mit Bodenankern montiert werden. Die Hammerglass-Scheiben werden zwischen einem VKR-Ständer und einem kräftigen Klemmprofil eingeklemmt und mit einem Stahlseil an der Oberkante gesichert. Bei der Montage auf Bodenankern können die Scheiben vorteilhafterweise ca. 20 cm im Boden eingegraben werden, damit eine Geräuschemission unter den Scheiben hindurch vermieden wird. Die Hammerglass-Scheiben werden an der Innenseite der Ständer (zur Straße hin) montiert. Die Scheiben können in einer Höhe bis zu 6 m geliefert werden.

SYSTEM BRIDGE-2

Komplettes System zur Montage an Brückengeländern entlang einer Straße oder eines Schienenweges. Feuerverzinkte Ständer für die seitliche Montage an Brückengeländern. Die Hammerglass-Scheiben werden zwischen einem VKR-Ständer und einem kräftigen Klemmprofil eingeklemmt und mit einem Stahlseil an der Oberkante gesichert. Die Hammerglass-Scheiben werden auf der Außenseite der Ständer mit einer außen liegenden Stützplatte und durchgängiger Bolzenbefestigung montiert. Die Montage erfolgt von der Innenseite der Brücke her.

SYSTEM BRIDGE-3

Komplettes, mit CE-Kennzeichnung versehenes, System zur Montage an der Außenseite des Randbalkens einer Brücke oder Eisenbahnbrücke. Normalerweise wird die Abschirmung nach außen abgewinkelt, damit die volle Breite der Leitplanke beibehalten werden kann. Die Hammerglass-Scheiben werden zwischen einem VKR-Ständer und einem kräftigen Klemmprofil eingeklemmt und mit einem Stahlseil an der Oberkante gesichert. Die Scheiben können in einer Höhe bis zu 6 m geliefert werden.

Konstruktion und Montage

Sprechen Sie uns gerne schon im Planungsstadium an. Unsere Konstrukteure können Sie mit Zeichnungen und Vorschlägen zu funktionellen Lösungen hilfreich unterstützen. Wir machen Ihnen gerne ein Angebot für Ihr komplettes Projekt: auf Maß geschnittenes Hammerglass, Ständer, Befestigungssystem und Montage.

  • Die Scheiben werden auf Maß gefertigt, nachdem das Stahlskelett usw. fertig aufgebaut ist
  • Fertige Lösungen für die Befestigung und Montage
  • 300 Mal stärker als Glas
  • Nur halb so schwer wie Glas
  • Kein Glasbruch
  • Minimaler Wartungsaufwand
  • Freie Sicht auf die Umgebung