Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche, personalisierte Webseiten-Erlebnis zu bieten (zur Modifikation von Inhalten, zur Analyse des Webverkehrs und zur gezielten Anpassung von Sozialen Medien und Werbeaktionen). Durch das besuchen und das verweilen auf unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie hier>>

Wir übernehmen Verantwortung!

Ein aktives soziales Engagement sehen wir als wichtig an! Der Bau eines Ameisenhaufens erfordert viele Nadeln, doch er wird nie fertig, wenn immer „die Anderen“ die Nadeln herbeibringen müssen. Deshalb versuchen wir vorrangig unserer Verantwortung im lokalen Bereich gerecht zu werden, während wir gleichzeitig danach streben, auch in einer größeren Perspektive soziale Verantwortung zu übernehmen.

Umwelt

Hammerglass AB ist nach ISO 14001:2015 umweltzertifiziert und richtet den Fokus im täglichen Geschäft auf Wiederverwertung und Umweltschutz. Wir investieren z. B. laufend in neue Produktionstechnik. Eine der Anforderungen für unsere Investitionsbeschlüsse ist, dass wir die Umweltbelastung durch die neue Technik deutlich reduzieren können.

Gymnasialpraktikanten

Die Gemeinde Båstad ist eine der ersten Gemeinden, die die Möglichkeit einer angepassten Berufsausbildung parallel zur Schulausbildung anbietet. Wir haben zurzeit zwei Gymnasialpraktikanten aus diesem Industrieprogramm, die 3 Jahre lang 3 Tage die Woche im Betrieb arbeiten. In dieser Zeit sollen die Schüler praktische Fertigkeiten erlangen, damit sie später nahtlos bei uns im Betrieb oder in einem anderen Industrieunternehmen als Mitarbeiter einsteigen können.

Sport

Wir unterstützen unsere örtlichen Sportvereine mit Beiträgen für Ihre Aufgaben.

Seenotrettungsgesellschaft

Zusammen mit dem Industrieverband auf der Halbinsel Bjäre unterstützen wir die Seenotrettungsgesellschaft in Torekov, damit diese ihre lebensrettenden Einsätze ausüben kann. U. a. haben wir mit Zuschüssen für Anschaffung eines jetgetriebenen Rettungsbootes sowie die Errichtung eines neuen Vereinsheimes beigetragen.

The Cinnamon Bun Project

Die Forschung zeigt immer wieder, dass Bildung für die Länder der Dritten Welt der Weg aus der Armut ist - sowohl für das einzelne Individuum als auch für das Land an sich. Leider ist Bildung häufig sehr teuer und deshalb primär den Wohlhabenderen vorbehalten. In diesem Zusammenhang haben wir die Patenschaft für zwei Schüler am Rande von Kapstadt in Südafrika übernommen, indem Hammerglass für diese den Großteil der Schulkosten übernimmt. Sowohl Qhama als auch Mihlali, beide Jahrgang 2004, sind heute glückliche Schüler der weiterführenden Schule. Wir haben uns vorgenommen, die beiden bis zum Abschluss zu begleiten.

Vision For All

Hammerglass unterstützt Vision For All (VFA), eine gemeinnützige Organisation, die es Menschen, die auf Brillen angewiesen sind, ermöglicht, unproblematisch studieren und arbeiten zu können. VFA setzt sich für die Ärmsten ein, die am meisten auf die Dienstleistung des Optikers angewiesen sind. Diese Menschen haben keine Mittel, um einen Sehtest durchführen zu lassen oder sich eine Brille anzuschaffen. VFA sammelt in Schweden gute gebrauchte Brillen ein. Diese Brillen werden ausgemessen und gereinigt, wonach die Optiker und Assistenten von VFA in die Welt hinausziehen, um sie an die Bedürftigsten zu verteilen.